Close

Setzen du sich in diesem Sommer neue Ziele für Ihre Gesundheit und Ihr Glücksgefühl

Setzen du sich in diesem Sommer neue Ziele für Ihre Gesundheit und Ihr Glücksgefühl

Der Beginn des Jahres 2023 - als du diese ehrgeizigen Neujahrsvorsätze fassten und sich vornahmen, die gesündeste, fitteste und glücklichste Version von sich selbst zu werden - kommt Ihnen wie eine Ewigkeit vor. Aber jetzt, in der Mitte des Jahres, sind du immer noch auf dem richtigen Weg, um all diese Ziele zu erreichen?

Wenn du das Jahr mit dem Vorsatz begonnen haben, Ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden zu verbessern, sind du nicht allein. Eine Forbes Health/OnePoll-Umfrage ergab, dass die wichtigsten Vorsätze für 2023 die Verbesserung der geistigen Gesundheit (45 %), die Verbesserung der Fitness (39 %) und eine gesündere Ernährung (33 %) sind. Laut Forbes halten jedoch 55 % der im Januar gefassten Vorsätze nicht das ganze Jahr über.

Unabhängig davon, ob du an Vorsätze glauben oder nicht, gibt es keinen besseren Zeitpunkt als den Sommer, um sich neu zu orientieren und Ihre Ziele neu zu formulieren. Denken du nur an die Fortschritte, die du machen könnten, wenn du jetzt damit anfangen würden, anstatt auf den nächsten Januar zu warten! Wenn du sich einen Plan machen und sich in den nächsten sechs Monaten daran halten, können du Ihre Motivation neu entfachen und das Jahr erfolgreich abschließen.

‍Verbesserung derpsychischen Gesundheit
Unser psychisches Wohlbefinden wirkt sich auf jeden Aspekt unseres Lebens aus, von unseren Beziehungen bis hin zu der Art und Weise, wie wir auf alltägliche Belastungen reagieren. Wie können wir also unsere psychische Gesundheit verbessern und unseren Erfolg auf diesem Weg messen?

Laut der Orangetheory-Forscherin Dr. Brittany Masteller "kann es sehr einfach sein, an große, grandiose Wege zu denken, um unsere geistige Gesundheit zu verbessern, während es oft die kleinen Dinge sind, die einen großen Unterschied in unserem täglichen Leben machen können".

Du rät, eine Liste der Erfahrungen zu erstellen, die sich positiv auf die psychische Gesundheit auswirken, wie z. B. Spaziergänge im Freien, die Einschränkung der Nutzung sozialer Medien oder die Zeit, die man mit geliebten Menschen verbringt.
Auch die regelmäßige Teilnahme an Gruppenfitnesskursen wie Orangetheory kann Ihre psychische Gesundheit durch Bewegung und Gemeinschaft verbessern. Hier sind einige der Vorteile, die du bemerken werden, wenn du sich an Ihr Training halten:  

  • Verringerung langfristiger Angstgefühle  
  • Verminderte Tagesmüdigkeit  
  • Erhöhte Schlafqualität und verbesserter Tiefschlaf  
  • Geringeres Risiko für die Entwicklung einer Depression  
  • Bessere Symptome von Depressionen  
  • Verbesserte Kognition

‍BoostFitness Levels
Wenn du in die beste Form Ihres Lebens kommen wollen, aber nicht in der Lage sind, Ihr Training konsequent durchzuziehen, schlägt Dr. Masteller vor, ein spezifisches, umsetzbares Ziel zu setzen. Hier sind ein paar Beispiele:  

  • X Mal pro Woche/Monat an Orangetheory-Kursen oder Workouts teilnehmen
  • Trainieren du für ein Rennen, z. B. einen 5 km-Lauf
  • Durchschnittlich X Schritte pro Tag
  • Streben du danach, einen persönlichen Rekord im Orangetheory-Studio aufzustellen.

Sobald man genau weiß, worauf man hinarbeitet, betont Dr. Masteller, wie wichtig es ist, sich mit einer gleichgesinnten Gemeinschaft zu umgeben. "Das ist ein Grund, warum Orangetheory so viel mehr ist als nur ein Training", sagt du. "Unsere erfahrenen Trainer und Mitglieder bieten eine erstklassige Gemeinschaft, die Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen.

Ein Partner, der Verantwortung übernimmt, ist ebenfalls eine große Hilfe. "Vielleicht besuchen du die gleichen Kurse oder beide haben vor kurzem ein Baby bekommen", sagt Dr. Masteller. "In jedem Fall haben du einen gemeinsamen Nenner für Ihre Ziele und können sich gegenseitig motivieren, wenn die anfängliche Aufregung über das gesetzte Ziel vorbei ist.

‍Verpflichten du sichzu Ihrer Ernährung
Unsere Ernährungsentscheidungen wirken sich auf alles aus - von unserer geistigen Gesundheit über unser Training bis hin zu unserem allgemeinen Wohlbefinden. Jay Patruno, Ernährungsberater und Orangetheory-Ernährungsstratege, rät, sich weniger auf das "Weglassen" bestimmter Lebensmittel zu konzentrieren, sondern mehr auf das "Hinzufügen von Werten".

"Finden du neue, gesunde Dinge, die du in Ihre Routine aufnehmen können", sagt er. "Ein Tag ändert nicht alles (zum Guten oder Schlechten), aber durch Wiederholung werden du Veränderungen bemerken. Wenn du sich zum Beispiel zum Ziel gesetzt haben, nach einem Orangetheory-Kurs keinen Snack mehr auszulassen, sollten du ihn neben Ihren Herzfrequenzmesser legen, damit du ihn nicht vergessen, wenn du ins Studio gehen.

Anstatt sich auf die Waage zu stellen, um Ihren Erfolg zu messen, empfiehlt Patruno, ein Tagebuch zu führen, in dem du Ihre Verbesserungen festhalten können:  

  • Energieniveaus
  • Qualität des Schlafs
  • Laune und Einstellung
  • Auftritt im Studio
  • Wie du sich nach dem Training/Erholung fühlen
  • Konsistenz und Kadenz des Stuhlgangs
  • Konzentration und Fähigkeit, Arbeitsaufgaben zu erledigen

"Jetzt im Kleinen zu denken, wird sich später groß auszahlen", sagt Patruno. Ganz gleich, ob es um die Verbesserung der geistigen Gesundheit, die Steigerung des Fitnessniveaus oder eine gesündere Ernährung geht: Wenn man jetzt neue, gesunde Gewohnheiten entwickelt, kann man am Ende des Jahres schon viel erreicht haben.

Warten du nicht wieder sechs Monate, um Ihre Vorsätze umzusetzen. Fangen du an, in allen drei Bereichen Ihres Lebens Fortschritte zu machen - mit Unterstützung Ihrer lokalen Orangetheory-Community. Finden du ein Studio in Ihrer Nähe.

Schließen du

Kostenloser Einführungskurs*

Erleben du unser Workout kostenlos. Bitte füllen du das Formular aus und ein Mitglied des Teams wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Alle Felder sind obligatorisch, sofern du nicht als fakultativ gekennzeichnet sind.
*Es gelten bestimmte Einschränkungen. Siehe vollständige Aktionsbedingungen.